Bands

The First Floor Poets

Jazz, Funk, Soul, Blues und Hip Hop lassen sich nicht vereinen!!!

Jeder, der die „First Floor Poets“ kennt, weiß dass das gelogen ist!

Seit 2010 groovt sich die Pforzheimer Combo durch besagte Stilrichtungen und durch die schönsten Locations in Deutschlands Südwesten. Zweistimmige Bläserriffs verschmelzen mit tightem Schlagzeug, pumpendem Bass, knackigen Gitarren und elektrisierenden Keyboards – Licks zu einem Mix der selbst den stursten Stubenhocker zum Tanzen bringt!

';

Mylène Kroon & Maesters

Die Songs der niederländischen Musikerin Mylène Kroon sind einzigartig, sowohl im Aufbau, als auch in ihrer Klangsprache. Die Stücke beleuchten in farbenreichen Arrangements fast ausschließlich die verschiedenen Stimmungen der „Nacht“.

Mylène Kroon liefert das Grundgerüst – Text, Melodie und Akkorde – Kevin Hemkemeier und Michael Rettig bringen danach ihre Ideen ein. In Zusammenarbeit entstehen dann einzigartig-atmosphärische Songs.

Weitere Informationen:

http://www.mylenekroon.com/maesters/

Yah Meek & The Uprising

Yah Meek & The Uprising präsentieren überaus beseelten Roots-Reggae. Die musikalische Karriere des jamaikanischen Sängers und Songwriters Yah Meek begann mit dem Sieg einer Talent Show in seiner jamaikanischen Heimatstadt Robin’s Bay. 1994 besuchte er Deutschland zum ersten Mal und 1997 folgte seine erste Single „The Riddim“, welche es unter die Top 10 der Radio Charts schaffte.

Nun arbeitet der German Reggae Award Gewinner gemeinsam mit The Uprising aktuell wieder im Studio, um neue Songs an den Start zu bringen. Jamaikanische Rhythmen und Klänge, Einflüsse aus Jazz, Funk und Soul durchziehen die geschmeidigen Beats und ergeben zusammen mit Meeks ausdrucksstarker Stimme einen Sound, dem man sich nur schwer entziehen kann.

Share: