Bigband der HfM Detmold – Reise nach Montepulciano und Konzert in Detmold

Im Mai diesen Jahres folgte die Bigband der HfM Detmold unter der Leitung von Shawn Grocott einer Einladung der Europäischen Akademie für Musik und Darstellende Kunst nach Montepulciano. Dort hatten die Musiker die Möglichkeit, neue und einzigartige Stücke des Gitarristen und Komponisten Kim Efert eine Woche lang im großartigen Ambiente des Palazzo Ricci einzustudieren. Inmitten der traumhaften toskanischen Landschaft schlossen die Musiker aus Detmold ihre Probewoche mit einem fantastischen Konzert ab.

 

Bigband der HfM Detmold

 

Die zweite Aufführung fand mit erweiterter Besetzung im Konzerthaus der HfM Detmold statt. Das vielfältige Programm mit reichhaltigen Einflüssen aus verschiedenen Kulturen wurde im Konzerthaus durch das System der Wellenfeldsynthese erweitert. Mithilfe der räumlichen Wiedergabe wurde der Klang der Bigband um viele weitere Ebenen der musikalischen Gestaltung erweitert. Dieses einzigartige Konzerterlebnis wurde einige Tage später auch an der Uni Bielefeld mithilfe des Aufbaus einer „transportablen“ Wellenfeldsynthese wiederholt.

 

Zum kompletten Konzertmitschnitt:

What you hear is what you hear

 

Zum Pressebericht der Lippischen Landes-Zeitung:

Klangreise um die Welt und durch die Genres

 

Share:

Leave a Reply